Lohmann, Klebebänder,

 

LOHMANN     Seit über 167 Jahren liefern die »Bonding Engineers« ihre maßgeschneiderten Klebelösungen an verschiedenste Industriezweige in der ganzen Welt: Mit rund 1800 Mitarbeitern sind die Klebeexperten in 29 Ländern mit 50 Standorten vertreten. So auch in Italien: Seit 17 Jahren ist Lohmann hier direkt vor Ort an der Seite der Kunden.

Jetzt war es Zeit für Veränderungen. »Wir sind sehr daran interessiert uns stetig weiterzuentwickeln und auf die Bedürfnisse im Markt beziehungsweise auf die unserer Kunden einzugehen«, so Paolo Festa, Standortleiter von Lohmann Italien. Der Umzug von Villorba/Treviso in das 5 km entfernte Ponzano Veneto/Treviso ermöglicht genau das. Neben modernen Büroräumen und einem besseren Produktionslayout ist das neue Gebäude umweltfreundlich konzipiert. Eine nachhaltige Energieversorgung, u.a. gespeist durch eine Photovoltaikanlage, wird abgerundet durch Heizungs- und Lichttechnik auf dem neuesten Stand. Und auch optisch gibt es Vorzüge: Lohmanns rot-grünes Corporate Design findet sich im Innen- und Außenbereich wieder, von Beschilderungen bis hin zum Mobiliar.

Nicht nur die Kollegen vor Ort, sondern auch der aus Deutschland angereiste Martin Schilcher, Chief Financial Officer, sowie Andreas Tanzer, Leiter BU TP EMEA, zeigten sich entsprechend stolz bei der feierlichen Eröffnung. Vor allem auf ihre Mitarbeiter: »Mit Ihrem Engagement und Ihrer Leidenschaft haben Sie dieses große Projekt in einen Erfolg verwandelt. Glückwunsch an alle – Sie können wirklich stolz sein auf das, was Sie erreicht haben«, so Martin Schilcher.

Zur Einweihung war neben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie interessierten externen Besucherinnern und Besuchern auch der Bürgermeister von Ponzano vor Ort, um einen kleinen Willkommensgruß auszusprechen. Es folgte der traditionelle Schnitt durch das Eröffnungsband und eine Führung durch die Anlage. (Foto: Lohmann)

www.lohmann-tapes.com

 

- Anzeige -