Nilpeter, Folienheissprägen, Folienveredelung, Folienprägen,

 

NILPETER     Mit ihrer hochwertigen Inline-Folienheisspräge- und Prägefunktion ist die FP-5 die perfekte Veredelungslösung für Wein- und Spirituosenetiketten.

Der neue FP-5 liefert »scharfe« Ergebnisse sowohl auf herkömmlichen als auch auf rauhen und strukturierten Substraten. Das Prägewerk ist robust, kompakt, leicht zugänglich und sehr bedienerfreundlich. Niedrige Werkzeugkosten machen die FP-5 perfekt für kleine Auflagen. Die Laufruhe bei 50 to Prägekraft, einer Registertoleranz von +/– 0,1 mm, »Cross-web direction foiling« (Folierung quer zur Laufrichtung) und einer Prägefläche von 410 x 432 mm (Heissprägen 82,55–432 mm) ist beeindruckend.

Die FP-5 bietet die Möglichkeit der Einzelfolierung, der Einzelprägung oder der gleichzeitigen Folierung und Prägung. Durch die exzellente Wärmeübertragung bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten erzielt die FP-5 eine hohe Schlagkraft und eine verbesserte Folien-/Prägequalität. Die Folie wird in voller Breite oder als schmale Bänder in Bahnrichtung oder quer zur Bahn zugeführt, wodurch ein Minimum an Abfall entsteht.

Die Einheit ist für max. 450 mm Bahnbreite geeignet, erreicht Arbeitsgeschwindigkeiten bis zu 120 m/min – je nach Material, Folien- und Werkzeugtyp) bzw. bis zu 300 Hüber/min. (Bildquelle: Nilpeter)

www.nilpeter.com

 

- Anzeige -