Foto: BST Eltromat

BST ELTROMAT     Das Unternehmen will seine Geschäftstätigkeit in Asien beträchtlich erweitern und plant wichtige Investitionen. So ist eine neue Gesellschaft für Sales, Services & Engineering in der thailändischen Hauptstadt Bangkok entstanden. Damit reagiert man auf die zunehmende Bedeutung des asiatischen Marktes und die steigende Nachfrage in der Region nach den innovativen Qualitätssicherungssystemen des Unternehmens.

»Asiatische Kunden sind sehr stark an unseren Schlüsseltechnologien ›Made in Germany‹ interessiert. Mit der Gründung einer neuen Tochtergesellschaft in Bangkok tragen wir der positiven Geschäftsentwicklung in der Region Rechnung und beabsichtigen den asiatischen Wirtschaftsraum künftig noch stärker in den Fokus zu nehmen«, erläutert Kristian Jünke, Geschäftsführer von BST Eltromat International, die Pläne des Unternehmens.

www.bst-international.com

Foto: BST Eltromat

- Anzeige -